Caro ist Deutschlands beliebtestes Helene Fischer Double. Christian Finger von schlagerland.tv war neugierig, was für eine Künstlerin und Persönlichkeit sich hinter dem Double verbirgt und hat Caro ein paar Fragen gestellt:

 

Wie wird man Helene Fischer Double?
Der Begriff ist etwas irreführend, aber er wird in der Branche leider so verwendet. Ich sehe mich in erster Linie als Sängerin, die Helene Fischer Songs live interpretiert. So eine Art 1-Frau-Coverband 🙂

Du bist ja das erfolgreichste Double von Helene! Was ist das ganz Besondere an Dir und Deiner Song-Interpretation?
Da müsste man die Leute fragen, die mich gebucht haben, warum sie sich für mich entschieden haben. Grundsätzlich ist mein Ansatz nicht, Helene 1 zu 1 nachzuahmen. Daran kann man meiner Meinung nach nur scheitern, denn Helene ist Helene und ich bin ich. Helene hat ja auch ganz andere Möglichkeiten zur Verfügung und ich stehe meistens eben nicht im Stadion mit großer Technik, Band und Tänzern. Mir ist auch bewusst, dass sich das Publikum nicht für mich als Person, sondern in erster Linie für die Musik von Helene Fischer interessiert. Dies versuche ich möglichst professionell, immer 100% live und eben auf meine eigene Weise umzusetzen.

Wie bist Du zur Musik gekommen und seit wann stehst Du als Sängerin auf der Bühne?
Ich bin einen ziemlich klassischen Weg gegangen. Erst habe ich in diversen Chören gesungen und als Teenie dann in den ersten eigenen Bands gesungen. Nach dem Abitur habe ich dann „Populäre Musik und Medien“ studiert und während dessen weiter in Bands gesungen und erste Tonstudio- Erfahrungen gesammelt. Ich stehe jetzt seit ca. 15 Jahren regelmäßig live auf der Bühne und dadurch lernt man natürlich auch viele Leute aus der Branche kennen, was sehr hilfreich und wichtig ist, um voranzukommen.

Was magst du ganz besonders an Helene Fischer?
Ich finde sie ist eine der herausragendsten Sängerinnen und Performerinnen in Deutschland. Gesanglich kann ihr im Bereich Schlager zumindest technisch keiner das Wasser reichen. Stimmfarbe und Ausdruck sind natürlich immer Geschmackssache. Unter den vielen Schlager-Stars, die leider meist nur Vollplayback singen hebt sie sich auch als sehr gute Live-Sängerin hervor.

Bist Du ihr schon einmal begegnet?
Nein, wenn die echte Helene da ist, werde ich ja nicht mehr gebraucht 🙂 Aber ich habe schon sehr viele echte Schlagerstars wie Anna Maria Zimmermann, Jürgen Drews, Vanessa Mai etc. treffen dürfen, weil wir auf den selben Veranstaltungen gebucht waren.

Hörst du privat auch gerne Schlager Musik?
Ab und zu, aber privat ist mein Musikgeschmack sehr vielfältig.

Für welche Events wirst Du gebucht?
Das ist ein ziemlich breites Spektrum. Von großen Schlagerfestivals in Fussballstadien über Stadt- und Volksfeste bis hin zur privaten Hochzeit ist fast alles dabei.

Wo kann man dich live sehen und wie kann man Dich buchen?
Auf meiner Homepage findet man alle wichtigen Kontaktdaten für Bookings. Aktuelle Auftritte poste ich immer rechtzeitig vorher auf Facebook und Instagram.

Was ist dein Traum? Hast du den Wunsch auch einmal ein eigenes Album aufzunehmen?
Eigene Songs habe ich tatsächlich schonmal aufgenommen und das ist natürlich klasse. Man muss wissen, dass die Musikbranche einfach ein sehr hartes Geschäft ist und sollte sich nicht naiv in das Haifischbecken hineinbegeben. Ich bin sehr glücklich, dass ich mit etwas mein Geld verdienen darf, was mir viel Freude bereitet. Viele Musiker schaffen es nicht zum Berufs-Musiker, sprich können von ihrer Leidenschaft auch ihren Lebensunterhalt verdienen. Darauf bin ich sehr stolz. Alles weitere wird sich zeigen 🙂

Vielen Dank für das Interview!

 

 

www.helene-fischer-double

www.facebook.com/CARO

www.instagram.com/caro_helenefischerschlagershow

Please follow and like us: