Seit Jahrzehnten begeistert der “König von Mallorca” sein Publikum und hat sich in seiner Karriere immer wieder weiterentwickelt. Jürgen Drews kann auf eine lange musikalische Karriere zurückblicken: Schon 1967 hat der in Nauen geborene Sänger seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und dafür in jungen Jahren sogar sein Medizinstudium geschmissen. Jetzt hat Jürgen Drews ein Album mit all seinen bekannten Hits neu aufgenommen. Drews covert sich hier sozusagen selbst: Drews feat. Drews!

Hier könnt Ihr in das Album reinhören und es auf Wunsch bei Amazon bestellen (einfach auf das Cover klicken):

Es sind insbesondere seine Mega-Hits wie „Ein Bett im Kornfeld“, „Barfuß durch den Sommer“, „König von Mallorca“, Das kann doch nicht wahr sein“, „Über uns ist nur der Himmel“, „Wir ziehn heut Abend aufs Dach“, „Irgendwann, Irgendwo, Irgendwie“, „Du schaffst mich“, „Wieder alles im Griff“ oder „Ich bau dir ein Schloss“, die Onkel Jürgen, wie ihn seine Fans liebevoll nennen, zu einer wahren Ikone des Partyschlagers machten.
Da  viele der älteren Hits mittlerweile klanglich etwas in die Jahre gekommen sind, kam Jürgen Drews mit seinem Team auf die Idee, sich die unzähligen Smash-Hits nochmal so richtig vorzunehmen und auf Hochglanz zu polieren.

Jürgen Drews hat natürlich selbst bei der Auswahl und Produktion Hand angelegt. Bei dieser Arbeit kamen ihm jede Menge alte Geschichten und Anekdoten in den Sinn. „Ein Bett im Kornfeld“ hat zum Beispiel genauso stattgefunden – es waren ja die wilden 70er – und wurde dann von Uli Jonas, dem er die amouröse Story erzählte – sofort zu einem Hit getextet.

Auch zu seinem Gold-Hit „Ich bau dir ein Schloss“ hat Jürgen Drews einiges zu erzählen:

Fakt ist: ohne Andrea Berg würde ich diesen Titel heute nicht singen. Bei einem Auftritt in Österreich sagte ein befreundeter DJ, ich soll mir unbedingt einen neuen Titel anhören. Ich ging mit ihm in seine Diskothek, um mir das anzuhören und anzusehen. Er spielte mir den Titel ‚Du hast mich tausendmal belogen‘ vor. Ich konnte kaum glauben, was ich da sah. Die Leute gingen total ab und feierten den Song. Das Publikum tobte. Das war der Moment, in dem ich mir dachte, vielleicht sollte ich auch mal wieder mehr in diese Richtung gehen. Das war der Startschuss für ‘Ich bau dir ein Schloss‘.“

Die Frage, wie man als Sänger nun schon fünf Jahrzehnte erfolgreich im Showgeschäft mit dabei sein kann, ist im Fall Jürgen Drews recht einfach zu beantworten: Er war sich nie für irgendwas zu schade und sieht sich selbst als ganz normalen, bodenständigen Menschen. Er ist ein Typ wie du und ich und sagt über sich selbst: „Ich bin ein ganz normaler Heini!“.

Dem wäre soweit nichts mehr hinzuzufügen, außer, dass Jürgen Drews mit Band im März 2018 auf große Deutschland-Tour geht. Das wird Hammer, keine Frage!

Das Publikum erwartet ein ganz besonderer Mix aus vielen Hits – natürlich auch ganz aktuellen Hits wie „Und ich schenke dir einen Regenbogen“. Eine vielseitige und unterhaltsame Show mit besonderen Lichteffekten, Videoeinspielern und vielen Fotos aus dem Leben von Jürgen Drews. Seine kleine Zeitreise, die unter dem Motto “Es war alles am besten” steht.

Jürgen Drews & Band – Die “Es war alles am besten” -Tour:


Alle Tourdaten auf einen Blick:

08.03.2018 – Hannover, Theater am Aegi
09.03.2018 – Magdeburg, AMO Kulturhaus
10.03.2018 – Leipzig, Haus Auensee
11.03.2018 – Suhl, Congress Centrum
15.03.2018 – Düsseldorf, Capitol Theater
16.03.2018 – Beverungen, Stadthalle
17.03.2018 – Hamburg, Laeiszhalle
18.03.2018 – Münster, Halle Münsterland
22.03.2018 – Baunatal, Stadthalle
23.03.2018 – Bielefeld, Stadthalle
24.03.2018 – Wolfenbüttel, Lindenhalle
25.03.2018 – Stade, Stadeum
18.10.2018 – Stadtallendorf, Stadthalle
19.10.2018 – Ransbach-Baumbach, Stadthalle
20.10.2018 – Delbrück, Stadthalle
20.10.2018 – Aschaffenburg, Stadthalle am Schloss
27.10.2018 – Wernesgrün, Biertenne

Hier nach Karten bei eventim suchen (auf den Link klicken)

Tickets bei eventim.de

 

www.juergen-drews.de
www.facebook.com/Onkel.Juergen.Drews

 

***NICHTS VERPASSEN: Erhalte regelmäßig alle Neuigkeiten & Schlagerstar-Interviews aus dem schlagerland! Einfach die facebook-Seite www.facebook.com/schlagerland.tv liken oder eine Email an schlagerland.tv@gmail.com mit dem Stichwort „Newsletter“ schreiben (mit Stichwort „Newsletter abbestellen“ wieder abmelden)***