„Wie oft hab ich im Gedankenspiel diesen Augenblick geplant, den ersten Schritt in ein neues Leben“, singt Susanne Franz in ihrer Debütsingle „Neubeginn“, die passend zum Titel auch tatsächlich einen neuen Lebensabschnitt einleitet.

Bereits als Sechsjährige stand die gebürtige Niederbayerin mit ihrer Familie auf der Bühne und erlernte schon früh Akkordeon, Klavier, Gitarre und Klarinette. 2006 absolvierte sie in Ansbach ihr Examen zur Fachlehrerin für Musik und Kommunikationstechnik. „Musik spielt schon immer eine große Rolle in meinem Leben“, erzählt Susanne Franz. Vor rund zehn Jahren wurde sie Leadsängerin einer namhaften bayrischen Showband und feierte in der Aprés-Ski-Szene auch solo große Erfolge.

Im Sommer letzten Jahres hat Susanne Franz beschlossen, ein weiteres Musikprojekt zu starten. „Man wird auch älter und reifer, die neue Musik ist nicht mehr so auf Stimmung und Party gedrillt. Nicht mehr nur Zicke-Zacke.” Die erste Single „Neubeginn“ wurde von Torsten Bader und Daniel Gramer geschrieben und dem österreichischen Hit-Produzenten Alexander Kahr (Christina Stürmer, Luttenberger*Klug, Tagtraeumer) arrangiert.

Der Text des neuen Songs thematisiert also auch den ganz persönlichen Neubeginn im künstlerischen Leben von Susanne Franz und handelt von dem Mut, einem neuen Schritt zu tun, den man trotz aller Zweifel trotzdem wagt:

Wieder meldet sich die Stimme, die mir schon so viel versaut hat,
die gesagt hat, dass ich spinne und mir nie was zugetraut hat.
Doch ich zeig ihr, dass ich stärker bin, lass nicht schon wieder meine Angst gewinnen,
Ich schließ die Augen, hol tief Luft und spring,
ich glaub an mich, glaub an mich, glaub an mich, an diesen Neubeginn.

 

Hier könnt Ihr in den neuen Song reinhören und ihn auf Wunsch bei Amazon erwerben:

Einfach auf das Cover klicken!

Homepage: www.susannefranz.com
Facebook: www.facebook.com/susannefranzofficial
Instagram:www.instagram.com/susannefranzofficial

 

***NICHTS VERPASSEN: Erhalte regelmäßig alle Neuigkeiten & Schlagerstar-Interviews aus dem schlagerland! Einfach die facebook-Seite www.facebook.com/schlagerland.tv liken oder eine Email an schlagerland.tv@gmail.com mit dem Stichwort „Newsletter“ schreiben (mit Stichwort „Newsletter abbestellen“ wieder abmelden)***